Ausflüge in die Altstadt und Umgebung von Dresden

Bei Ihrem Besuch in Dresden wollen Sie sicher auch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Am besten Sie nutzen die Dresdner Verkehrsbetriebe um in die Altstadt zu kommen und lassen Ihr Auto am besten auf dem Parkplatz der Frühstück Pension (ist im Zimmerpreis inbegriffen) stehen. In unserem Haus erwarten Sie preiswerte, komfortable Zimmer. Sie können wählen zwischen den Kategorien „Comfort“ oder „ Economy“. Alle Zimmer bieten Ihnen angenehmen Komfort incl. Dusche/WC, Doppelbetten und TV. Selbstverständlichen können Sie bei uns das Internet mittel kostenlosen WLAN nutzen. Das Frühstück erhalten Sie in unserem Frühstücksraum
Anfrage | Buchung | Kontakt| Zimmerpreise| Reservierung | Preise
Burgen Dresden
Im Gebiet der sächsische Schweiz (Bilder "Altes Dresden" )gibt es eine Reihe von Burganlagen, die zum Schutz der Handelswege errichtet worden,  wie z.B. die Festung Königstein und Burg Hohnstein.  Mehrere der Burgen wurden auch als mittelalterliche Raubunterkünfte genutzt. Ursprünglich war dieses Gebiet slawisch besiedelt und kam erst im 15. Jahrhundert  unter sächsische Herrschaft. Die touristische Erschließung begann Anfang des 19. Jahrhundert.

 Innenliegender Sonnenschutz: Rollos; Plissee Markisen - für angenehmen Aufenthalt.

Viele Künstler  ließen sich von der Schönheit der Landschaft inspirieren, wie der Komponist Carl Maria von Weber, der seine berühmte Oper "Der Freischütz" mit der Wolfsschluchtszene in der Nähe von Rathen ansiedelte.

 Freie Fahrt mit Straßenbahn und Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe sowie Eintritt in viele Museen mit der Citycard Dresden. Karten für Stadtrundfahrten erhalten Sie am neben der Semperoper auf dem Theaterplatz.

Dresden Ausflüge

Dresden Ausflüge

Zimmerpreise

Anreise

reservation englisch

Buchung

Dresden

Altmarkt

Mitten in Dresden befindet sich sein schönstes barockes Bauwerk, der Zwinger, dessen mit einer vergoldeten Haube versehenes Kronentor zu einem Wahrzeichen von Dresden geworden ist. Das im 2. Weltkrieg vollständig zerstörte Gebäude wurde originalgetreu wieder aufgebaut

Zwinger

Jägerhof

Landhaus

Lastminute

Reservierung

Ferienwohnung

Pensionen

Altstadt

Zwinger

Die Brühlsche Terrasse entstand durch " Umwandlung" der ehemaligen Festungsanlagen. Sie ist seit 1814 für die Öffentlichkeit zugänglich. So führt zum Beispiel eine Freitreppe mit den Figuren der 4. Tageszeiten vom Schlossplatz auf die Festungsmauern.

Brühlsche Terrasse

Dresden

Brühlsche Terrasse

Die Schlossanlage besteht aus dem Schloss und dem 1780 anfelegten Schloßpark. Bei den stattfindenden Führungen erhält man Einblick in die Geschichte des Schlosses und des Parks. Das Gelände beherbergt auch ein Kamelienhaus und das Kunstgewerbemuseum. Weiter Informationen zu Dresden und Umgebung

Schloss Pilnitz

Schlossgarten Pillnitz

Pillnitz

Schlösser und Burgen in Sachsen

Die Geschichte der Semperoper reicht bis in die zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts zurück. Es gibt heute unterschiedliche Ensembles in der Semperoper, wie z.B. das Junge Ensemble, Ballett, die Staatskapelle, den Staatsopernchor, die kleine Szene und die Oper an sich.

Semperoper

Oper

Oper Dresden

Brühlsche Terrasse Dresden

Der Fürstenzug gehört zu den bekanntesten Dresdner Sehenswürdigkeiten. Das 102 Meter lange Bild an der Nordwand des Stallhofes besteht aus 25.000 Meißener Porzellankacheln und stellt in 35 überlebensgroßen Figuren die Fürsten und Könige des sächsischen Herrscherhauses Wettin .

Fürstenzug

Neustadt

Sehenswürdigkeiten